Und dann kam Ibiza

Neuwahl heißt neue Chancen für Kinderarbeit stoppen Kinder gehören in die Schule und nicht in die Fabrik, nicht in den Steinbruch, nicht in die Teppichknüpferei, nicht auf die Plantage. Aber immer noch ist ausbeuterische Kinderarbeit für Millionen bitterer Alltag. Was kann man tun um dieses Leid zu stoppen? Die Frage stand am Anfang unserer Überlegungen […]

Fairtrade: Engagement für Kinder in Westafrika

Im westafrikanischen Kakaosektor ist ausbeuterische Kinderarbeit weiterhin eine große Herausforderung. Daher setzt Fairtrade hier das Projekt „It Takes A Village To Protect A Child“ mit drei Kakaokooperativen aus der Elfenbeinküste um. Entsprechend der zwei Säulen des Fairtrade-Ansatzes hat jede Kleinbauernkooperative ein Kinderarbeitskomitee gegründet und junge Erwachsene führen Umfragen in den Familien durch. Zusätzlich wird die […]

„Kinderarbeit wird nun versteckt“

Interview mit Owen Chourappa SJ (Director of LCHR, Legal Cell for Human Rights). LCHR ist die Partnerorganisation der Dreikönigsaktion, die sich für die Rechte der Teepflücker/innen in Assam (Indien) und gegen Kinderarbeit einsetzt. Wie ist die aktuelle Situation zu Kinderarbeit in Assam? Auf den Teeplantagen in Assam hat sich die Situation von Kinderarbeit in den […]

Wozu verbindliche Gesetze gegen ausbeuterische Kinderarbeit?

Weltweit müssen 73 Millionen Kinder unter ausbeuterischen Bedingungen arbeiten. Sie setzen in Bergwerken und Steinbrüchen ihr Leben aufs Spiel, schuften auf Plantagen oder in Fabriken, nähen billige Kleidung oder knüpfen von morgens bis abends Teppiche. Es sind vor allem Söhne und Töchter armer Eltern, die zum Arbeiten und Geldverdienen gezwungen sind, damit es für die […]

Initiative – Kinderarbeit stoppen

Weltweit müssen 73 Mio. Kinder unter ausbeuterischen Bedingungen arbeiten. Auch in vielen Produkten, die wir in Österreich kaufen können, steckt ausbeuterische Kinderarbeit.
Um diesen schrecklichen Missstand abzuschaffen, braucht es strengere Gesetze, die eine bessere Kontrolle von Herstellungsbedingungen verordnen.
Mitmachen: www.kinderarbeitstoppen.at